Select Page

News

4 weeks ago

DOCDAYS Productions

Friends in Hungary: here is another chance to watch this beautiful film - NO COUNTRY FOR THE POOR is on tomorrow 🎬

Verzió 14November 23, 2017, 5:00pmApolló MoziA Verzió Nemzetközi Emberi Jogi Dokumentumfilm Fesztivál 2004 óta Magyarországon egyedüliként nemzetközi és magyar dokumentumfilmeken keresztül képviseli az emberi méltóságot és közös társadalmi ügyeinket. A Verzión bemutatott filmek, mint elemző és véleményformáló alkotások eredeti és kreatív módon közelítenek alanyaikhoz, együttérzést keltve és toleranciára tanítva minket.

Az Apolló csapata 2010 óta elhoz úgy két maréknyit a Verzió filmjeiből Pécsre. A régió egyetlen művészfilm-színházaként véleményformáló közösségi teret, a szabad párbeszédek, társaságok és kultúrák találkozóhelyét szeretnénk létrehozni. Kiemelten foglalkozunk a kisebbségben élés és a másság kérdéseivel. A Pécsi Verzió egyik zászlóshajónk, az emberi jogok, az egyenrangúság, az elfogadás és végeredményben az emberbaráti szeretet sajátos ünnepe, mindig szokatlan, megdöbbentő, megható — emberformáló.

Részletes program és helyfoglalás (hamarosan): apollopecs.hu/verzio
... See MoreSee Less

Verzió 14

1 month ago

DOCDAYS Productions

We are excited about today‘s sold out Budapest Premiere of NO COUNTRY FOR THE POOR!

No Country for the Poor PremiereNovember 17, 2017, 5:30pmMűvész Art Mozi(Scroll down for English)

Magyar premier a Verzió Nemzetközi Emberi Jogi Dokumentumfilm Filmfesztiválon!

NEM SZEGÉNYEKNEK VALÓ VIDÉK

Mi van akkor, ha az állam nem szolgálja egyenlően a polgárok érdekeit? Hogyha az egyenlőtlenség elfogadottá válik, és a leginkább kiszolgáltatottakat hagyják magukra megélhetés, otthon nélkül, jogfosztottan saját hazájukban?
A Város Mindenkié, hajléktalan és középosztálybeli aktivistái minden eszközt bevetnek, amire az aktív állampolgárnak lehetősége van, miközben falakba ütköznek és két társuk meghal. A körülmények ellenére közösségük megtartja őket: demokráciát és a szolidaritást nyújt, valahova tartozást és méltóságot, egy olyan társadalomban, amely inkább az ellenkező irányba tart.

Magyarul, angol felirattal.

A vetítés után beszélgetés a rendezővel.

További részletek: www.verzio.org/hu/2017/filmek/nem-szegenyeknek-valo-videk


ENGLISH

Join us for the Budapest premiere of No Country for the Poor at the @[269445193079351:274:Verzio International Human Rights Documentary Film Festival].

NO COUNTRY FOR THE POOR

What if democracy fails citizens by not serving them equally? What if inequality becomes the norm and the most vulnerable are left behind with no money, no home, no rights, and no country of their own? In Hungary, the government has criminalized homelessness, but The City Is For All activist group is confronting authorities to defend social justice. After tragic death of two of its members, the group feels that Hungary is growing more hostile and their struggle is a struggle for life. Despite all odds, their community keeps them going—a mini-society with democracy and solidarity at its heart, an island of hope, belonging and dignity in a society gradually shifting the other way.

Hungarian with English subtitles.

Q&A with the Director to follow.

More details: www.verzio.org/en/2017/films/no-country-for-the-poor

There will only be one screening at this time and the places are limited so make sure you get your ticket in advance!
... See MoreSee Less

No Country for the Poor Premiere

2 months ago

DOCDAYS Productions

Erasmus+ and Creative Europe - Thank you for having us as a panelist at the "Cluster Meeting on Social Inclusion: Inspiring Trends in European Fundes Projects".

socincl.onetec.eu/agenda.html
... See MoreSee Less

Erasmus+ and Creative Europe - Thank you for having us as a panelist at the Cluster Meeting on Social Inclusion: Inspiring Trends in European Fundes Projects.

http://socincl.onetec.eu/agenda.htmlImage attachmentImage attachment

Als zweiter Film bei Arte THEMA läuft heute unser Dokumentarfilm DEMOKRATIE AUF UNGARISCH von László Bihari.

Jeder dritte Ungar ist von Armut bedroht oder lebt unterhalb der Armutsgrenze. Wer Job und Wohnung verliert, landet schnell auf der Straße. Oder im Knast. Grund ist die harte Hand der rechtskonservativen Regierung. Aber was passiert, wenn eine Demokratie nicht mehr all ihren Bürgern zur Seite steht? Während Europa meist nur mit verhaltener Kritik reagiert oder zuschaut, leistet eine Gruppe ungarischer Bürger Widerstand und kämpft um das Recht auf demokratische Teilhabe und um soziale Gerechtigkeit.

Heute Abend um 23.50 Uhr bei ARTE!

Arte
🇭🇺 "Dank" stark gekürzter Sozialhilfeleistungen kämpfen viele Ungarn nur noch um das tägliche Überleben. Widerstand leisten nur wenige. Genau das will Viktor Orbán: "Demokratie auf Ungarisch" ➡️ ow.ly/UX4j30fp8ne
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

die andere Seite Ungarns 😥

3 months ago

DOCDAYS Productions

Arte THEMA widmet sich heute Abend unter anderem mit unserer Dokumentation ARMES EUROPA? der Armut in der Europäischen Union und analysiert, warum Armut eine Gefahr für das Projekt Europa ist.

Heute Abend um 23 Uhr bei ARTE!

#ArmesEuropa

Arte
Hohe Jugendarbeitslosigkeit. Prekäre Jobs. Kinderarmut: Zwar muss in der EU niemand verhungern, doch Armut drängt Millionen Bürger ins gesellschaftliche Abseits! 🇪🇺 Was tut die EU dagegen?
➡️ ow.ly/tNRO30fpcrt
... See MoreSee Less

4 months ago

DOCDAYS Productions

Heute um 22:30 Uhr noch einmal bei PHOENIX:
Refugee 11 - ein Film von Jean Boué

www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/2473492
... See MoreSee Less

Heute um 22:30 Uhr noch einmal bei  PHOENIX: 
Refugee 11 - ein Film von Jean Boué

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/2473492

Projections of America, tonight on Arte 📺

Arte
USA - Land der Demokratie und Toleranz. So sollte die Welt Amerika bei Kriegseintritt 1941 sehen. Die entsprechenden Werbefilme - "Projections of America" - gab Washington bei Hollywood-Regisseuren in Auftrag: ➡️ ow.ly/7zy230eKRB8
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

6 months ago

DOCDAYS Productions

Wer den langen Dokumentarfilm von Jean Boué über die Mannschaft "Refugee 11" noch nicht gesehen hat, hat morgen noch einmal die Gelegenheit dazu! In drei Sprachen wird er bei Deutsche Welle TV gezeigt:

18.15 Uhr DW Deutsch
21.15 Uhr DW Englisch
23.15 Uhr DW Spanisch

Viel Spaß beim Schauen! ⚽🎬Ein Filmtipp für alle, die mehr über die Mannschaft „Refugee 11“ erfahren wollen: Sie sind jung und haben viel Zeit. Sie spielen Fußball in der untersten deutschen Amateurliga. Der Dokumentarfilm „Heimat Fußball – Refugee 11“ von Jean Boué begleitet über eine Saison drei Spieler der Mannschaft auf ihrem Weg in die deutsche Gesellschaft. Morgen 22:55 Uhr im WDR. #refugee11
... See MoreSee Less

Wer den langen Dokumentarfilm von Jean Boué über die Mannschaft Refugee 11 noch nicht gesehen hat, hat morgen noch einmal die Gelegenheit dazu! In drei Sprachen wird er bei Deutsche Welle TV gezeigt:

18.15 Uhr DW Deutsch
21.15 Uhr DW Englisch
23.15 Uhr DW Spanisch

Viel Spaß beim Schauen! ⚽🎬

 

Comment on Facebook

6 months ago

DOCDAYS Productions

#Finale - nicht nur in Caerdydd!

Refugee Eleven
Schön war’s! Wir danken euch für eure Unterstützung der #refugee11, allen Profis, Amateuren und Vereinen.

Hier könnt ihr euch noch einmal alle elf Begegnungen der Webvideo-Serie ansehen: bit.ly/2rDGGPh

Bei YouTube gibt es für alle Filme auch deutsche Untertitel und barrierefreie Fassungen. * Subtitles in English * Sous-titres en Français * الترجمة متوفرة باللغة العربية

www.refugee11.de
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

7 months ago

DOCDAYS Productions

Jetzt besorgen, Samstag beim Finale lesen! 👉🏆⚽️🎬

Refugee Eleven
Die Webvideo-Serie #refugee11 ist vorbei. Wer sich intensiver mit dem Thema Flucht und Asyl beschäftigen möchte, wird im Heft zur Serie fündig: Neben vielen Hintergrundinformationen ist auch eine DVD mit den elf Kurzfilmen enthalten. Das Heft ist auch für einen Einsatz im Bildungskontext geeignet.

Zum Download: bit.ly/2qy1CFF
Das gedruckte Heft gibt es hier: bit.ly/2qYOtXw

www.refugee11.de
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

7 months ago

DOCDAYS Productions

Refugee Eleven
Neu in der Mediathek der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb): der Dokumentarfilm über die #refugee11! Sie kämpfen nicht um den Aufstieg, sondern ums Ankommen in einer noch fremden Welt. 27 Geflüchtete aus 16 Nationen spielen Fußball in der Nähe von Köln. Der Film begleitet drei Spieler über eine Saison - auf und abseits des Platzes.

Unser Filmtipp zum Wochenende: www.bpb.de/248717

www.refugee11.de
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook